Anfahren am Berg

Immer wieder kommt es vor, dass der Fahrfluss in einem steilen Anstieg unterbrochen wird. Um in einer solchen Situation wieder problemlos auf das Bike zu kommen und ein aufbäumendes Vorderrad sowie einen rutschenden Hinterrad-Reifen zu verhindern, trainieren wir nun die entstprechende Technik – hier die passenden Kniffe für das Anfahren am Berg! Tipp: Das Anfahren am Berg mithilfe eines Coaches erlernen).

Bevor man aufsteigt den richtigen Gang wählen – unter Last schalten geht nicht!


Bike schräg zum Hang, Bergfuß am Boden, Talkurbel parallel zum Unterrohr – Blickführung zum Zielbereich!


Je nach Steilheit auf Sattelspitze rutschen u. Oberkörper nach vorne/unten bringen!


Vom Bergfuß abdrücken u. das Pedal finden – nun gefühlvoll lospedalieren!


Blick fixiert weiter Zielort, Tritt gefühlvoll, nicht ruckartig! Körperhaltung an Steilheit anpassen!

Mehr Tipps von Marc in seinen Kursen – weitere Videos folgen!

Fotos: Sascha Bamberg / Bam Hill